Das Ziel des Menschen ist nun, diesen Zustand des Kindes wieder zu erreichen. Bibel: Wahrlich, ihr müsst zum Kinde werden, bevor ihr ins Himmelreich kommt. Doch nicht unbewusst, wie das Kind noch ist, sondern voll bewusst, durch Erkennen und Verstehen der Dinge, wie sie wirklich sind. - kann man wirklich ALLES verstehen?

Was das irdische Leben betrifft, die GESETZE und PRINZIPIEN (Gesetzestafeln bei Moses), so ist das möglich. Entstehen und Vergehen, Ursache und Wirkung. Der Geistfunke, (in JEDEM Menschen) hat ALLES Wissen. Doch dieses Wissen dringt nicht in den Verstand (Dunkelheit - Unbewusst), weil die Auffassung des Verstandes durch die Sinneswahrnehmung und die Vorstellung vom Ich-Bewusstsein ÜBERLAGERT wird. (indische Philosophie = Schleier der Maya). Dadurch dringt kein Licht über den Geist in den Verstand. Wenn das falsche Ich (EGO) überwunden ist, kann das Licht voll in den Verstand vordringen. Dieser Mensch weis und versteht ALLES, so wie der Geist eben Allwissend ist. Das ist die 20. Bewusstseinsstufe (Auferstehung des GEISTES) Die höchste Bewusstseinsstufe (21+22) ist erreicht, wenn sich dieser Geist wieder mit der Seele verbindet - in die EINHEIT zurück kehrt (Himmelfahrt). Diese Entwicklung geht natürlich nicht von Heute auf Morgen, sonder ist ein Entwicklungsprozess. (darum auch die Bewusstseinsstufen, die diesen Entwicklungsprozess zeigen). Bildlich gesprochen könnte ein unbewusster Mensch das Licht des universellen - göttlichen Geistes (wenn es plötzlich kommen würde) NICHT ertragen. So, wie wenn man mit ungeschütztem Auge in die Sonne sieht.

©Demetrius Degen

Hier meine Bücher im Internet, oder bestellen Sie mit der entsprechenden ISBN - Nr. beim nächsten Buchhandel.


Zur Bestellung direkt beim Autor:

Counter