Matrix

Die Symbolik der Bewusstseinsstufen im Film - Matrix.

Ich beziehe mich auf den ERSTEN Film. Matrix II + III dienten auch hier nur der Vermarktung und haben mit den Bewusstseinsstufen nichts mehr zu tun.

Die Matrix wird oft als Unterbewusstsein bezeichnet. Doch das ist nicht ganz richtig. Die Matrix ist die PRÄGUNG des menschlichen Geistes durch das materielle Umfeld. Diese Prägung geschieht zunächst UNBEWUSST. Also, daß der Mensch in seinem Denken geprägt ist, ligt in seinem Unterbewusstsein. Die Prägung als solche ist aber nicht das Unbewusste.
Wer nun diese Prägung und dadurch auch die STEUERUNG und AUSNUTZUNG des Menschen verursacht, das sind in erster Linie unsere Politiker und Manager, die - nicht alle aber großteils - der Marktwirtschaft dienen.
Noch nie, waren die Menschen in ihrem Denken durch das Umfeld so sehr GEPRÄGT, wie in der heutigen Zeit. Was natürlich in erster Linie an den Medien liegt, mit deren Hilfe man durch suggestion so viele Menschen gleichzeitig erreichen und manipulieren kann, wie das früher eben noch nicht möglich war.
Darum sind die Menschen heute noch mehr in ihrer programmierten Vorstellung GEFANGEN, als das früher der Fall war.
Betroffen ist natürlich in erster Linie die Jugend, welche eben nichts Anderes kennen gelertnt haben, und schon im Kindesalter PROGRAMMIERT werden.
In dem Film geht es also darum, wie der im Geiste gefangene Mensch sich aus der Matrix (der Programmierung) befreit.

Neo symbolisiert den menschlichen Geist. Denn nur durch den Verstand kann der Mensch sich befreien.

Stufe 9.

Es kommt der Ruf (Anruf) aus dem wahren Selbst (von Morpheus).
Natürlich traut der Mensch sich nicht gleich, diesem Ruf (aus der inneren Stimme) zu folgen. Doch letztendich wird er durch die äußeren Umstände im materiellen Leben dazu gezwungen. Er flieht aus dem materiell gesinnt sein in das geistig gesinnt sein. Er muß diese Entscheidung treffen. (Symbolisch auch im Film mit der Wahle der Pille gezeigt).
Dieser Übergang von der 9. auf die 10. Stufe (erste Befreiung aus der Matrix) ist sehr schwierig und natürlich auch mit seelischen Schmerzen verbunden - denn man muß ja immer etwas LOS lassen, wenn man an einen anderen Ort will.

Stufe 10.

Neo wird gesagt, daß er der Auserwählte ist, was er natürlich noch nicht versteht, und auch nicht glauben kann.
Wieso ICH???
Es wird Ihm erklärt, daß der Mensch für diese Beherrscher der Matrix nicht mehr als eine Baterie ist, deren Energie genutzt wird, und wenn sie leer ist, wirft man sie weg. Darum kämpfen die Herrscher der Matrix auch um diese "Baterie", weil sie diese Energie nicht verlieren wollen. Denn ein Mensch der geistig strebt ist von den Beherrschern der Matrix im Materiellen nicht mehr auszuNUTZEN.

Stufe 11 - 12.

Hier wird im Film das Kampftraining gezeigt. Dieses Kampftrainig findet aber im Geist (Verstand) des Menschen statt. Der Mensch muß lernen, sein Denken, Glauben und Auffassung - durch seine Sinneswahrnehmung im Materiellen - nicht mehr beeinflussen zu lassen.
Es ist also ein Geistestraining, und daß bei diesem Training nicht immer alles klappt ist auch klar (Sturz in den Abgrund). Der Abgrund wurde durch die Sinne noch für WAHR-genommen. Darum der Sturz. Man braucht eben ÜBUNG.
Der Kampftrainer ist Morpheus also unser wahres SELBST. Der Mensch muß hier lernen, immer mehr auf sein wahres Selbst zu "hören", und sich immer weniger von äußeren Umständen beeinflussen zu lassen.

Stufe 13.

Es entsteht Ärger und Zweifel, ob das alles so richtig ist.
Was bringt mir dieses Leben im geistigen Streben?
Sicherlich keinen materiellen Vorteil.
Wer also hier noch seinen Vorteil (egoismus für sICH) sucht, der scheitert auf diesem Weg.
Hier wird der "VERRAT" vorbereitet. Wie in der Bibel Judas den Jesus (das wahre Selbst) für 30 Silberlinge verraten hat, so wird auch in diesem Film der Verrat gezeit. Morpheus wird für ein saftiges Steak (materieller Genuß - Gewinn) verraten.

Stufe 14.

Neo kommt zum Orakel.
Erkennen, Verstehen und Sein gibt es. Hier auf dieser Stufe ERKENNT der Mensch eigentlich schon alles, aber er VERSTEHT es noch nicht. Dieses Erkennen reicht auch in die Zukunft.

Stufe 16.

Der Verrat hat stattgefunden, und Morpheus (das wahre Selbst) wurde gefangen genommen.
Hier werden die größten Befürchtungen des Menschen wahr.
Hiob: Was ich am meisten fürchtete, ist über mich gekommen.
Diesen Sturz braucht der Mensch, um seine Angst zu überwinden.

Stufe 17 - 18.

Hier beginnd das, was in der Bibel als Endkampf, bzw. als Endzeit bezeichnet wird.
Neo befreit Orpheus (sein wahres Selbst).
Ab jetzt folgt er nur noch seiner inneren Stimme, und BEFREIT sich von den letzten Bindungen und geistigen Beeinflussungen der materiellen Welt.
Hier "stirbt" die Vorstellung vom ICH als Person, was in diesem Film eben als "Tod" von Neo gezeigt wird.

Stufe 19.

In der Bibel steht: Der wird leben, auch dann wenn er gestorben ist.
Gestorben ist die falsche Vorstellung vom ICH, und somit ist dieser Mensch in der materiellen Welt nicht mehr von NUTZEN. (er NÜTZT den Betreibern der Matrix nichts mehr).
In so fern ist dieser Mensch für die materielle Welt "Tod", obwohl er körperlich noch lebt.

20. Stufe

Wenn die falsche Vorstellung vom ICH aus dem menschlichen Geist gewichen ist, ist endlich platz für die NEUE Vorstellung vom wahren SELBST.
Dieser Memsch fängt wieder an zu leben, kann aber im Geiste von irdischen Dingen nicht mehr berührt werden.
Jetzt weiß er was und wer er ist!
So wird auch im Film gezeigt, daß Neo wieder aufsteht, weiß was er ist, und nun quasi "UNVERWUNDBAR" geworden ist. Unverwundbar, weil ihn irdische- materielle Dinge im Geiste nicht mehr BERÜHREN.
Er hat sich endgültig und für ewig befreit.

Stufe 20 + 21.

Hier wird dann im Film nur noch gezeigt, wie sich Neo über die Erde erhebt - fliegt, in die ewige Unendlichkeit.

Wer ernsthaft diesen Weg gehen will, dem empfehle ich meine Bücher:

Hier meine Bücher im Internet, oder bestellen Sie mit der entsprechenden ISBN - Nr. beim nächsten Buchhandel.


Sonderangebote direkt vom Autor:

 

Die Anzeige der Dokumente dieser HP innerhalb von Frames durch andere Internetanbieter sind ausdrücklich untersagt.


 

Counter